Ergotherapie - was ist das eigentlich?

 

Ergotherpie ist ein Wort welches seinen Ursprung im griechischen hat. Früher war Ergotherapie auch unter dem Begriff Beschäftigungstherapie bekannt. Das Motto der Ergotherapie lautet: Gesundung durch Handeln und Arbeiten !

 

In der Ergotherapie verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz: Es wird nicht nur an der Motorik (Bewegung) gearbeitet sondern der Mensch im gesamten wird in die Therapie mit einbezogen - dies kann durchaus auch auf das nähere Umfeld wie z.B. Eltern erweitert werden.

 

Ergotherapie soll:

 

  • körperliche Zustände verbessern
  • seeliche Zustände verbessern
  • den Leidungsdruck mindern
  • Schmerzen lindern
  • eine drohende Pflegebedürftigkeit herauszögern
  • und vieles mehr !

Behandlung in meiner Praxis:

 

Ich therapiere nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung - bitte rufen Sie mich an - ich finde bestimmt auch für Sie bzw. Ihr Kind einen kurzfristigen Behandlungstermin.

 

Ich biete:

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Behandlung nach sensorischer Integrationstherapie

jeweils nach ärztlicher Verordnung.

 

  • Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Behandlung von Kindern

  • Die Erfahrung zeigt das eine möglichst frühe Behandlung die besten Erfolge bringt

 

 

 

Hausbesuche / Behandlung außerhalb meiner Praxis:

 

Ab sofort kann ich aus organisatorischen KEINE Hausbesuche mehr anbieten.

 

Wann wird Ergotherapie eingesetzt?

 

  • Ergotherapie kann sowohl bei Kindern, Jugendlichen als auch Erwachsenen eingesetzt werden – eine Limitierung auf bestimmte Altersgruppen existiert nicht

  • Ergotherapie wird vom behandelten Arzt / Ärztin verschrieben und die Kosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen (ggf. fällt eine geringe Selbstbeteiligung an). Ein Kostenübernahme durch private Krankenversicherungen ist möglich.

    • Verordnet wird unter anderem:

      • motorisch-funktionelle Behandlung

      • psychisch-funktionelle Behandlung

      • sensomotorisch-perzeptive Behandlung

      • Hirnleistungstraining

         

Behandlungsgebiete :

 

  • Pädiatrie (Behandlung von Kindern)

    • Verhaltensstörungen

    • ADHS, ADS

    • Beeinträchtigungen in der sozialen Entwicklung

    • Störungen

      • der sensomotorischen Entwicklung

      • der Wahrnehmungsverarbeitung / Wahrnehmungsfähigkeit (sensorische Integrationsstörungen)

      • des Bewegungsablaufs

      • der Tonusregulation

      • Lese- / Rechtschreibschwäche

    • uvm.

 

  • Die Behandlung bedarf teilweise der Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten wie z.B. Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, … .

 

  • Psychiatrie

  • Geriatrie

  • Neurologie

  • Orthopädie

 

 

 

Primäre Therapieziele sind:

 

  • Verbesserung

    • der Bewegungsabläufe

    • der Tonusregulation

    • der Koordination

    • der Sinneswahrnehmung

    • der Wahrnehmungsverarbeitung

    • der Ausdauer

    • der Konzentration

    • von kognitiver Leistungen

    • der Hirnleistung

  • Stärkung

    • der Neugierde

    • der Motivation

 

  • Hilfe bei

    • Integration in Familie und soziales Umfeld

    • Kompensation bestehender Defizite

    • Auseinandersetzung mit dem sozialem Umfeld

 

  • Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe zur Erreichung der maximal erreichbaren Selbständigkeit in der Familie, im sozialen Umfeld, im Alltag, in der Schule, im Beruf ….

 

  • Angebotene Testverfahren

    • gezielte Beobachtungen zur sensorischen Integration

    • Händigkeitsfeststellung (rechts - links)

    • Frostig Entwicklungstest der visuellen Wahrnehmung

    • Screening Test bei Demenz

    • Screening Test bei Parkinson

    • weitere Testverfahren auf Anfrage

weiteres Angebot Klangschalen

  • Anwendung bei Rückbeschwerden

  • Schmerzbewältigung

  • Psychosomathische Beschwerden

  • Lösen von Seelischen Blockaden

  • Stärkung der Selbstheilungskräfte

  • Erreichung eines Gefühls der Leichtigkeit und Freiheit

  • Gewinnung neuer Lebensfreude

  • Loslassen alter Muster

  • Schaffung Neuordnung

 

Stellenangebote / Praktikumsplätze:

 

  • Aktuell gibt es KEINE Stellenangebote
  • Berufspraktiumsplätze werden aktuell nicht vergeben
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Inhaberin Alexandra Kohn, Goethestr. 41, D-57610 Altenkirchen